Background: Allgemein

Herbert Nitsch - Zurück aus der Tiefe

Herbert Nitsch - Zurück aus der Tiefe
Cover Vorne
Cover Hinten
Ø 5 bei 1 Stimme

Inhalt

Am 6. Juni 2012 wollte Herbert Nitsch seinen eigenen Rekord übertrumpfen und 100 Fuß tiefer tauchen als je zuvor - ohne Atemgerät! Mit dem Rekordversuch vor der griechischen Insel Santorini begann er sein 1.000-Fuß-Projekt. Gut 300 Meter in die Tiefe wollte er hinabtauchen, doch trotz ausgiebiger Vorbereitung misslang der Versuch. Das Schlimmste, was einem Taucher passieren kann, passierte auch: Nitsch wurde bewusstlos und musste bei einer Tiefe von 818 Fuß (249,50 Meter) von Tauchern gerettet und an die Oberfläche gebracht werden. Danach wurde es um den Extremsportler still. Die Filmemacher haben ihn bei der Vorbereitung für den Rekordversuch begleitet und auch dokumentiert, wie die Rehabilitation in Spezialkliniken vonstattenging, bevor Nitsch erneut in das tiefe Blau eindrang.

Filmlänge: 53 Minuten

Produktion: Deutschland 2013

Bewertungen (1)

5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Ø 5 bei 1 Stimme

Sprache - Format

Sprache - Tonformat:

Deutsch, Dolby Digital 2.0

Untertitel:

Englisch

Bildformat:

1.77:1

Filmbewertungen von Kunden

Die letzten Tempelritter und der Schatz des Christentums
Filmliebhaber aus Zürich

Unterirdisch

Wahrscheinlich der schlechteste Film, den ich je gesehen habe. Billige Technik, schlechte..

Hilfe

Kurz erklärt | Alle Fragen auflisten | Kontakt

Beispiel 'Miete' oder 'Wunschliste' etc.